• An 6 Standorten in Schleswig-Holstein
    für Sie vor Ort.

REBO Landmaschinen auf der Norla 2022

Wir sind dabei – vom 01.09.22 bis zum 04.09.22. Kommen Sie uns besuchen und erleben Sie Landtechnik live vor Ort bei REBO in Rendsburg.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Ansprechpartner vor Ort und hier im Netz

Vermietung von Baumaschinen bei REBO

Wir vermieten Baumaschinen von Kramer und Wacker Neuson. Egal ob Bagger, Radlader oder ähnliches – Sprechen Sie uns an!


Feldspritzen-Roadshow 2022 bei REBO

Die Feldspritzenroadshow macht Halt im REBO-Gebiet! Sichern Sie sich jetzt Ihren Termin zur persönlichen Feldspritzen-Vorführung vom 25.04. bis 01.05. in Niedersachsen und vom 09.05. bis 13.05. in Schleswig-Holstein. Sprechen Sie jetzt Ihren Verkaufsberater oder die unten aufgeführten Ansprechpersonen an!


Verstärkung der Geschäftsführung bei REBO Landmaschinen

Herr Sebastian Balke (42) ist zum 1. März 2022 als Geschäftsführer in die Unternehmensleitung der REBO Landmaschinen GmbH mit Hauptsitz in Rechterfeld berufen worden. Innerhalb der Geschäftsführung verantwortet er die Region Schleswig-Holstein. Mit der Gebietserweiterung in Schleswig-Holstein, der Integration von 6 Standorten sowie der Zusammenarbeit mit 7 neuen Partnerbetrieben stellt die Verstärkung der Geschäftsführung einen weiteren wichtigen Schritt zur konsequenten und zukunftsorientierten Weiterentwicklung des Unternehmens dar. Um der wichtigen Bedeutung der Region Schleswig-Holstein gerecht zu werden, hat REBO frühzeitig entschieden, die Geschäftsführung mit einem in Schleswig-Holstein ansässigen Geschäftsführer zu verstärken.

Sebastian Balke hat nach der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zum Landwirt den Studiengang Agrarmarketing und Management an der Fachhochschule Weihenstephan absolviert. Nach seinem Abschluss als Diplom-Wirtschaftsingenieur fand er seinen Berufseinstieg bei der John Deere International GmbH in Schaffhausen, Schweiz. Dort war er u.a. als Produktmanager für Feldhäcksler und Ballenpressen sowie als Länderverantwortlicher für Österreich und Dänemark tätig. 2011 setzte er seine berufliche Laufbahn bei einer international agierenden Unternehmensgruppe in den Bereichen Tierernährung und Biotechnologie mit Hauptsitz in Schleswig-Holstein fort. Dort baute Herr Balke den weltweiten B2B Vertrieb für Futtermittelzusatzstoffe auf und wurde 2016 zum Geschäftsführer berufen.

Sebastian Balke hat immer eine enge Verbindung zur Landtechnikbranche aufrechterhalten und freut sich sehr darauf, zu seinen Wurzeln zurückzukehren, um das gesamte REBO Team, zu dem mittlerweile mehr als 300 Beschäftigte an 13 Standorten gehören, bei der erfolgreichen Weiterentwicklung des Unternehmens tatkräftig zu unterstützen.


Anmeldung zum Spritzen-TÜV in Schleswig-Holstein

Sichern Sie sich Ihren Termin zum Spritzen-TÜV in Sörup vom 28.03. bis 08.04.2022 oder in Albersdorf vom 25.04. bis 27.04.2022. Am Standort Bordelum besteht die Möglichkeit, ganzjährig einen Termin zu vereinbaren. Kontaktieren Sie hierfür bitte die unten aufgeführten Ansprechpersonen vor Ort.

Noch mehr Produktivität: Wacker Neuson bei REBO

Wir sind sehr glücklich diese tollen Produkte ab sofort in unserem Portfolio zu haben. Aus dem Hause Wacker Neuson stehen
vielfältige Produkte aus den Bereichen Aufbruchtechnik, Betontechnik, Pumpentechnik, Stromaggregate und Beleuchtungstechnik,
als auch Bagger und Dumper mit Rad- oder Kettenantrieb zur Verfügung.

Doppelte Freude: John Deere 6215R und 6250R

Verkaufsberater Chris Gnutzmann hatte viel Freude diese beiden Maschinen an das Lohnunternehmen Lutze am Standort in Dätgen zu übergeben. Beide Maschinen sind kraftvolle Universal-Schlepper und zeigen auf Acker und Straße was sie können. Außerdem gibt es kundenspezifische Besonderheiten: Die Folgescheinwerfer wurden vom Blinker hoch gesetzt um eine bessere Beleuchtung zu gewährleisten wie man das schon vom neun 7R und 8R kennt. Das gesamte Team von REBO Landmaschinen bedankt sich für das Vertrauen.

Warnung! Beschützen Sie Ihre FarmSight-Anbauteile vor Diebstahl

In den letzten Tagen wurden vermehrt StarFire Empfänger und Displays im gesamten REBO-Gebiet entwendet!
Da es derzeit zu Lieferschwierigkeiten bei neuen Komponenten kommt, bitten wir jeden auf die StarFire Empfänger und Displays sorgfältig aufzupassen.


Möglichkeiten zum Schutz:

Maschinen in abgeschlossener Halle abstellen
Komponenten über Nacht abbauen
eine Empfängersicherung anbringen
sicherstellen, dass die Kfz-Versicherung die Komponenten mitversichert
ggf. Ortungsmöglichkeit via GPS an den Komponenten anbringen

Bei Fragen, sprechen Sie bitte unsere FarmSight Spezialisten an. Wir beraten Sie gern um hier präventive Maßnahmen zu ergreifen.

Ihre Farmsight-Spezialisten

Bis 01. April kein Samstags-Dienst

Die meiste Arbeit ist erledigt. Wir bedanken uns bei unseren Kunden für die gute Zusammenarbeit in diesem landwirtschaftlichen Jahr.

Ab sofort gelten an unseren Standorten die Winteröffnungszeiten. Unsere Filialen sind ab sofort bis zum 01. April samstags geschlossen. Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf den Standorten-Seiten dieser Website.

News
Über uns
Kontakt
Suche