• DeLuTa 2022 in Bremen.

DeLuTa 2022 – Wir sind dabei!

Am 7. und 8. Dezember sind wir mit unserem REBO RACK auf der DeLuTa 2022 in Bremen vertreten. Ihr findet uns in Halle 5!

Kommt vorbei – Wir freuen uns auf Euch!

Ihre Ansprechpartner vor Ort und hier im Netz

Verstärkung der Geschäftsführung bei REBO Landmaschinen

Herr Sebastian Balke (42) ist zum 1. März 2022 als Geschäftsführer in die Unternehmensleitung der REBO Landmaschinen GmbH mit Hauptsitz in Rechterfeld berufen worden. Innerhalb der Geschäftsführung verantwortet er die Region Schleswig-Holstein. Mit der Gebietserweiterung in Schleswig-Holstein, der Integration von 6 Standorten sowie der Zusammenarbeit mit 7 neuen Partnerbetrieben stellt die Verstärkung der Geschäftsführung einen weiteren wichtigen Schritt zur konsequenten und zukunftsorientierten Weiterentwicklung des Unternehmens dar. Um der wichtigen Bedeutung der Region Schleswig-Holstein gerecht zu werden, hat REBO frühzeitig entschieden, die Geschäftsführung mit einem in Schleswig-Holstein ansässigen Geschäftsführer zu verstärken.

Sebastian Balke hat nach der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zum Landwirt den Studiengang Agrarmarketing und Management an der Fachhochschule Weihenstephan absolviert. Nach seinem Abschluss als Diplom-Wirtschaftsingenieur fand er seinen Berufseinstieg bei der John Deere International GmbH in Schaffhausen, Schweiz. Dort war er u.a. als Produktmanager für Feldhäcksler und Ballenpressen sowie als Länderverantwortlicher für Österreich und Dänemark tätig. 2011 setzte er seine berufliche Laufbahn bei einer international agierenden Unternehmensgruppe in den Bereichen Tierernährung und Biotechnologie mit Hauptsitz in Schleswig-Holstein fort. Dort baute Herr Balke den weltweiten B2B Vertrieb für Futtermittelzusatzstoffe auf und wurde 2016 zum Geschäftsführer berufen.

Sebastian Balke hat immer eine enge Verbindung zur Landtechnikbranche aufrechterhalten und freut sich sehr darauf, zu seinen Wurzeln zurückzukehren, um das gesamte REBO Team, zu dem mittlerweile mehr als 300 Beschäftigte an 13 Standorten gehören, bei der erfolgreichen Weiterentwicklung des Unternehmens tatkräftig zu unterstützen.


Bis 01. April kein Samstags-Dienst

Die meiste Arbeit ist erledigt. Wir bedanken uns bei unseren Kunden für die gute Zusammenarbeit in diesem landwirtschaftlichen Jahr.

Ab sofort gelten an unseren Standorten die Winteröffnungszeiten. Unsere Filialen sind ab sofort bis zum 01. April samstags geschlossen. Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf den Standorten-Seiten dieser Website.

News
Über uns
Kontakt
Suche