• Warnung vor Diebstahl!

Warnung! Beschützen Sie Ihre FarmSight-Anbauteile vor Diebstahl

In den letzten Tagen wurden vermehrt StarFire Empfänger und Displays im gesamten REBO-Gebiet entwendet!
Da es derzeit zu Lieferschwierigkeiten bei neuen Komponenten kommt, bitten wir jeden auf die StarFire Empfänger und Displays sorgfältig aufzupassen.


Möglichkeiten zum Schutz:

Maschinen in abgeschlossener Halle abstellen
Komponenten über Nacht abbauen
eine Empfängersicherung anbringen
sicherstellen, dass die Kfz-Versicherung die Komponenten mitversichert
ggf. Ortungsmöglichkeit via GPS an den Komponenten anbringen

Bei Fragen, sprechen Sie bitte unsere FarmSight Spezialisten an. Wir beraten Sie gern um hier präventive Maßnahmen zu ergreifen.

Ihre Farmsight-Spezialisten

Bis 01. April kein Samstags-Dienst

Die meiste Arbeit ist erledigt. Wir bedanken uns bei unseren Kunden für die gute Zusammenarbeit in diesem landwirtschaftlichen Jahr.

Ab sofort gelten an unseren Standorten die Winteröffnungszeiten. Unsere Filialen sind ab sofort bis zum 01. April samstags geschlossen. Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf den Standorten-Seiten dieser Website.

Agrarservice Drewniok freut sich über John Deere 6155R

Der Agrarservice Drewniok durfte im August am Standort Bordelum den neuen John Deere 6155R mit Frontlader 663R begrüßen. Für die anfallenden Lohn- und Hofarbeiten wurde der Schlepper passend zum Frontlader mit dem Panoramadach ausgerüstet. Ansonsten wurde die Maschine natürlich mit GPS, LED, CommandPro und 710/70R38 ausgestattet. Für mehr Wendigkeit zusätzlich mit Steckachse, um einen größeren Lenkwinkel durch die breite Spur zu realisieren. Wir wünschen Familie Drewniok viel Spaß mit der bereits bekannten Felgenmarke und allzeit gute Fahrt!

REBO übernimmt vier weitere Standorte in Schleswig-Holstein

Es ist erst der Anfang der Arbeit, aus Fremden Kollegen und Freunde zu machen und aus Kunden vertrauensvolle Partner. Wir freuen uns, von nun an auch an den Standorten Albersdorf, Lütjenburg, Diekhusen & Dätgen für unsere Kunden da zu sein. Wir danken jedem, der bis hierhin Geduld hatte und danken jedem, der uns weiter begleitet. Wir freuen uns auf die neuen Mitarbeiter an den ehemaligen Standorten der Firma Busch-Poggensee, die ab sofort im Namen REBO Landmaschinen alles für unsere Kunden geben. Wir sind für Sie da.

Ignatz Kuhlmann & Alexander Bruns am neuen Standort in Dätgen
Traumhafte Bedingungen in Dätgen.

Familie Freiberg von Föhr freut sich über 6155R

Familie Freiberg von Föhr konnte am 18.06.2021 ein neues Familienmitglied begrüßen: Einen 6155R Premium. Er wird in Zukunft den bereits vorhandenen 6115RC bei allen anfallenden Arbeiten auf dem Milchviehbetrieb unterstützen. Ausgestattet natürlich mit GPS, AutoPowr mit 50 km/h und Frontzapfwelle ist der Schlepper für die Zukunft gut gerüstet! Viel Spaß mit der Maschine wünscht REBO Landmaschinen. Wir freuen uns auf die ersten Einsatzbilder!

REBO übernimmt weitere Gebietsverantwortung in Schleswig-Holstein als John Deere Vertriebspartner

Nach den ersten Wachstumsschritten im März 2021 geht es direkt weiter und REBO Landmaschinen übernimmt vom ehemaligen John Deere Vertriebspartner Busch-Poggensee große Teile des Vertragsgebietes für den Verkauf und Service von John Deere Produkten.

Um uns für die Kunden in ganz Schleswig-Holstein als ein zuverlässiger Partner zu erweisen setzen wir die Pfeiler und bauen auf gute Partnerschaften zu den existenten John Deere Partnerbetrieben im gesamten Gebiet. Außerdem sind wir hocherfreut zum Vorteil unserer Kunden die Standorte des ehemaligen Vertriebspartners Busch-Poggensee zu übernehmen. Damit erhalten wir die jahrzehntelange Produkt- und Berufserfahrung zum Vorteil unserer Kundschaft.

Es ist eine große Herausforderung und eine noch größere Ehre diesen Wachstumsschritt mit John Deere zu gehen.

Geschäftsführer Alexander Bruns
News
Über uns
Kontakt
Suche